Heimat heute – ja zur Vielfalt

Die Vielfaltsgestalter Rosenheim

Die Vielfaltsgestalter Rosenheim

Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts, Menschen aus allen Ländern der Welt, Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen aus allen sozialen Schichten, mit völlig verschiedenen Lebensentwürfen und unterschiedlichen sexuellen Identitäten prägen unser Zusammenleben.

Diese Verschiedenheit kann die Gesellschaft vor Herausforderung stellen. Umso wichtiger ist daher der Erwerb einer Vielfaltskompetenz in

unserer Region. Denn: Vielfalt findet vor Ort statt. Mit dem Pilotprogramm „Die Vielfaltsgestalter – lokale Bündnisse für Zusammenhalt in Vielfalt“ fördert die Robert Bosch Stiftung über zwei Jahre hinweg den Aufbau von Vereinigungen von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur, die Vielfalt vor Ort nicht nur thematisieren sondern gemeinsam konstruktiv gestalten wollen.

Projektkoordinator:   Christian Hlatky   |   0 80 31 233 870   |  hlatky@startklar-soziale-arbeit.de

Die Initiatoren der Vielfaltsgestalter Rosenheim sind:

Leiter der Sozialen Stadt Werner Pichlmeier, Sozialdezernen Michael Keneder, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Projektkoordinator „Die Vielfaltsgestalter Rosenheim” Christian Hlatky, Geschäftsführer Startklar Soziale Arbeit Oberbayern gGmbH Silvio Gödickmeier und Vorsitzender der Bürgerstiftung Dr. Helmut Klarner

die Bündnispartner der Vielfaltsgestalter Rosenheim… Und wo sind sie?

Caritas Zentrum Rosenheim - Fachdienst Asyl/Migration

Zentrum Südostbayern Bunter Kreis Rosenheim Kinderhospiz

Initiative Erinnerungskultur - Stolpersteine für Rosenheim

Junges Theater Rosenheim

Kunstkollektiv Rosenheim

Freiwilligenagenturen Rosenheim

Bildungswerk Rosenheim e.V.

Klarner und Mauchnik Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei

Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium

AWO Mehrgenerationenhaus Rosenheim

Rosenheimer Gruppe Amnesty International

Stadt Rosenheim

Neon - Prävention & Suchthilfe

Animals United e.V.

Kindheitspädagogin B.A.

KulturKlub Rosenheim e.V.

bfz gGmbH

Pro Arbeit Rosenheim e.V.

Gesicht zeigen - Rosenheimer Bündnis gegen Rechts

Queer-Stammtisch

VHS Rosenheim

Volkshochschule Rosenheim

Diakonie Rosenheim

GTEV Rosenheim I Stamm

Stützpunkt Inntal e.V.

DiTiB Moschee Rosenheim

Socius e.V.

Wirtschaftsjunioren Rosenheim

Grüne Jugend

Kinderheim Schöne Aussicht

Startklar Soziale Arbeit Oberbayern gGmbH

Vinzentiusverein Konferent St. Nikolaus

Familienzentrum Finsterwalderstraße

Musikinitiative Rosenheim e.V. -MIR-

IHK für München und Oberbayern

FDP

GRWS

Stadtteilkirche Rosenheim - Am Wasen

Seniorenbeirat Rosenheim

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim

Bündnis Rosenheim Nazifrei

Evangelische Gemeindejugend Rosenheim

Pfarramt Christkönig Sitz der Stadt-Teil-Kirche Rosenheim „Am Zug“

Technische Hochschule Rosenheim

Förderverein Fairtrade Stadt Rosenheim

TheaterlabOЯ | ROsenheim

Gewerkschaft ver.di Bezirk Rosenheim

Bündnis 90 / Die Grünen

Stadtbibliothek Rosenheim

Grund- & Mittelschule Rosenheim Fürstätt

Initiativkreis Migration Rosenheim

IG Nord und im Vorstand der Naturfreunde Rosenheim

Caritas Zentrum Rosenheim

Kunstverein Rosenheim e.V.

Bürgerstiftung Rosenheim

MIGRA - Fachberatungsstelle Rosenheim

Kulturforum Rosenheim

Radio Regenbogen

Stadtjugendring Rosenheim

Evangelisches Bildungswerk

Nachbarschaftshilfe Rosenheim KITA GmbH

Kleinunternehmer Rosenheim e.V.

Malteser Hilfsdienst gGmbH

CSU

Stadtteilverein Happinger e.V.

Trachtenverein Alt Rosenheim e.V.

Nachbarschaftshilfe Rosenheim e.V.

Bunte Finsterwalder Straße e.V.

Stadtteilkirche Rosenheim - Inn

Kinderschutzbund Rosenheim

MUT

Pro Senioren Rosenheim e.V.

Freie Wähler

Für uns ist Heimat ein sozialer Raum, ein Lebensort in dem Interaktionen im Rahmen von Bekanntschaften, Freundschaften und Nachbarschaften stattfinden. Man kann sich Heimat in einem gestalterischen Prozess aktiv aneignen und durch die Auseinandersetzung mit der lebensweltlich-kulturellen Umwelt erschließen. Heimat ist ein offener Ort, an dem man sich wohl fühlt. Heimat ist für uns eine Lebensmöglichkeit.

Heimat:

Unser Bündnis bietet Ihnen die Möglichkeiten neue Netzwerke zu erschließen. Durch Schulungen, Vorträge und gemeinsame Veranstaltungen vermitteln wir Vielfaltskompetenzen an unsere Bündnispartner und an die Stadtgesellschaft. Wir geben Ihnen Informationen zu aktuellen Veranstaltungen in der Stadt weiter und helfen Ihnen ihre Veranstaltungen zu bewerben. Das Bündnis versteht sich als Interessensgemeinschaft und die Teilnahme ist kostenlos.

Warum bündnispartner werden:

Unsere Gesellschaft ist vielfältig -
ob diese Unterschiede als Chance oder
Herausforderung für den gesellschaftlichen
Zusammenhalt angesehen werden,
entscheidet sich im Umgang vor Ort, in der
Nachbarschaft, im Kiez oder der Kommune.

”
“
Ottilie Bälz Leiterin des Bereichs Gesellschaft der Robert Bosch Stiftung